LESE-LOK

Leselok-Logo

Leselok-Logo © Oliver Schmitt

Die LESE-LOK fährt ab Oktober 2016 durch die Bibliotheken und Kitas in Rheinland-Pfalz, wo sie als Kooperationsprojekt durchgeführt wird. Sie dient der Sprach- und Leseförderung im besonderen Sinne. 25 verschiedene Bilderbücher – ansprechend verpackt in einen Zug aus Stofftaschen (Lok und Waggons) machen sich von der örtlichen Bibliothek auf den Weg in eine Kindertagesstätte, um dort 6 Wochen zu verweilen. Während dieser Zeit wird in der Kita intensiv mit den Büchern gearbeitet. So gibt es tägliches Vorlesen, Spiel- und Bastelaktionen zu einzelnen Titeln, die Wahl des Lieblingsbuches, eine Wochenend-Ausleihe nach Hause, Besuche von externen Vorlesern, ein Lesefest, und, und, und…
Die Bilderbücher wurden sorgfältig ausgewählt und bieten vielfältige Anregungen, sich mit unterschiedlichen Themen alleine, zu zweit oder in der Gruppe auseinander zu setzen.

Die Startveranstaltung sowie die Rückgabe der LESE-LOK sollte nach Möglichkeit in der örtlichen Bibliothek stattfinden.

Zielgruppe: Öffentliche Bibliotheken, die in Kooperation mit einer oder mehreren örtlichen Kindertagesstätten die Aktion „LESE-LOK" durchführen wollen.
 
Download: Informationsflyer LESE-LOK (pdf-Datei)

Online-Bestellung: Über den Buchungskalender kann die LESE-LOK von der Bibliothek gebucht werden.

Leihfrist: 3 Monate

Transportmöglichkeiten:

  • Abholung und Rückgabe in der Landesbüchereistelle (Koblenz oder Neustadt)
  • Postversand  (kostenfrei, Rücksendung auf Kosten der ausleihenden Einrichtung)

Kontakt

LBZ / Landesbüchereistelle Koblenz

Mona Eltgen
Telefon: 0261 91500 - 305
E-Mail: eltgen(at)lbz-rlp.de

LBZ / Landesbüchereistelle Neustadt

Ursula Drost
Telefon: 06321 3915 - 22
E-Mail: eb.nw(at)lbz-rlp.de

Transportdienste

Transportmöglichkeiten für Ihre Ausleihbestände aus den Ergänzungsbüchereien

Termine für die Fahrten zu den Kreiseinrichtungen für den Norden (Koblenz) und für den Süden (Neustadt) von Rheinland-Pfalz.