Frau schaut durch ein Bücherregal © Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

Angst, Verzweiflung, der erzwungene Weg in die Fremde: Beim „Poetry Project Berlin“ haben junge Flüchtlinge Gedichte über ihre Erlebnisse verfasst. Das LBZ / Rheinische Landesbibliothek veranstaltet am Donnerstag, 13. September um 19 Uhr eine Lesung von Gedichten aus dem Projekt.

Weiterlesen

Das Gutenbergjahr 2018 steht Pate, wenn am kommenden Wochenende 8. und 9. September der 17. Mainzer Wissenschaftsmarkt mit dem Titel „Mensch und Kommunikation“ für Wissbegierige aus dem ganzen Land in der Landeshauptstadt seine Pforten öffnet und die 22 Mitgliedsinstitutionen der MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ 42 Projekte präsentieren.

Weiterlesen

Viele Schülerinnen und Schüler kennen das LBZ / Rheinische Landesbibliothek durch den Besuch von Veranstaltungen zur Vermittlung von Informationskompetenz. Hierbei werden ihnen die Bibliothek und der Umgang damit erklärt. Aktive Rechercheübungen runden diese Besuche ab. Alternativ können die Schülerinnen und Schüler mittels der Lern-App Actionbound die Bibliothek in Kleingruppen erkunden, wobei sie von einer Bibliothekarin/einem Bibliothekar betreut werden.

Weiterlesen

Ob auf dem Balkon oder am Strand: In der Ferienzeit ist die Ausleihe von E-Books und E-Hörbüchern sowie E-Zeitschriften bei der Onleihe Rheinland-Pfalz besonders beliebt. Mit mehr als 100.000 Ausleihen verzeichnete die Onleihe Rheinland-Pfalz die höchsten Nutzungszahlen seit der Gründung im Jahr 2010.

Weiterlesen

Das Jubiläumsjahr 2017 ist Vergangenheit, doch die wissenschaftliche Debatte um Luther und die Folgen der Reformation gehen weiter: Jetzt hat das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) auf ihrer Website und im Digitalisierungsportal „dilibri“ weitere Quellen zugänglich gemacht.

Weiterlesen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer wurde bei ihrem Besuch im LBZ das neueste Exemplar des aktuell erschienenen Jahresberichts durch LBZ-Leiterin Dr. Annette Gerlach überreicht.

Mit der Veröffentlichung des Jahresberichts unterrichtet das LBZ sein zuständiges Ministerium - das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur - und die allgemeine Öffentlichkeit über die wesentlichen Aufgaben und sein Dienstleistungsangebot.

Weiterlesen

Inhalt teilen