Frau schaut durch ein Bücherregal © Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

Außenaufnahme der Bibliotheca Bipontina

Wegen einer internen Fortbildungsveranstaltung ändern sich die Öffnungszeiten im LBZ / Bibliotheca Bipontina in Zweibrücken am Donnerstag, den 8. Oktober 2020: Die Bibliothek kann an diesem Tag nur zwischen 8.00 und 9.45 Uhr sowie zwischen 11.30 und 13.00 Uhr genutzt werden. Ab Freitag, 9. Oktober 2020, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

Weiterlesen
Aufblasbares Schwimmbecken mit  Bewertungskarten

Neustadt/Weinstraße/Rheinland-Pfalz. Trotz geschlossener Schulen und Büchereien, trotz strenger Hygieneauflagen und fehlender Veranstaltungen: Dank der Kreativität und vieler Ideen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ganz Rheinland-Pfalz war auch der vom Landesbibliothekszentrum (LBZ) organisierte LESESOMMER 2020 in Corona-Zeiten wieder ein voller Erfolg.

Weiterlesen

Speyer. Interessante Ausstellung des Diakonischen Werks im Landesbibliothekszentrum / Pfälzische Landesbibliothek. Der Brand in Moria hat die Coronafixierung der deutschen Politik für einen Augenblick gestoppt: Noch immer warten viele Geflüchtete an den Grenzen unseres Kontinents auf die Chance, ein menschenwürdiges selbstbestimmtes Leben in Europa führen zu können.

Weiterlesen
Titelbilder der vorgestellten Bücher vor Regenbogenbüchern

Koblenz. Virtuell als Podcast im Netz: In diesem Jahr gehen die Macher der vom Landesbibliothekszentrum / Rheinische Landesbibliothek gemeinsam mit der Buchhandlung Reuffel präsentierten Literaturdiskussion „Que(e)rgelesen“ neue Wege. Statt vor Ort in Koblenz kann das Publikum die Debatte diesmal ab Mittwoch 23. September im Internet abrufen.

Weiterlesen

Wir ziehen Bilanz: Abschlussveranstaltung des LESESOMMERS 2020 in Neustadt/Weinstraße. Trotz Corona, Hygienebeschränkungen und Auflagen: Auch bei der 13. Runde des „LESESOMMERS“ Rheinland-Pfalz waren wieder tausende Kinder und Jugendliche mit Feuereifer dabei: In rund 160 Bibliotheken im ganzen Land konnten sie in den Sommerferien kostenlos und exklusiv brandneue Bücher ausleihen und sie anschließend beurteilen.

Weiterlesen
Digitale Medien rund um die Uhr

Rheinland-Pfalz. Ausleihzahlen der Onleihe Rheinland-Pfalz übersteigen Millionengrenze. Ein digitaler Schub für die Bibliotheken im Land: Einen Run auf das Online-Angebot mit einer massiv gestiegenen Zahl von Neueinsteigern hat die Corona-Pandemie dem vom Landesbibliothekszentrum (LBZ) koordinierten Onleihe-Verbund Rheinland-Pfalz beschert.

Weiterlesen

Koblenz/Speyer/Zweibrücken. Das Landesbibliothekszentrum bietet ab Montag an seinen Standorten (fast) normalen Service an. Ab kommenden Montag, 17. August öffnen sich die Bibliotheken des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ) in Koblenz, Speyer und Zweibrücken im Rahmen strenger Hygienemaßnahmen für einen erweiterten Publikumsverkehr:

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz. Schulstart in Rheinland-Pfalz: Landesbibliothekszentrum wirbt bei Erstklässlern mit Schultütenaktion für Freude am Lesen. Manches wird anders sein, wenn in der kommenden Woche viele Tausend Mädchen und Jungen zum ersten Mal in Rheinland-Pfalz ihre Schulzeit starten: Corona macht auch vor den Klassenzimmern nicht halt.

Weiterlesen
Tasche und Buch Bücherminis

Rheinland-Pfalz. „Mit Büchern wächst man besser“ – so lautet das Motto der landesweiten Leseförderaktion für das „Büchermini“-Startpaket des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ), die in diesen Tagen wieder angelaufen ist und in neuem Erscheinungsbild an die Bibliotheken ausgeliefert wird. Mit der seit 2010 angebotenen Initiative sollen schon die Kleinsten an Sprache und Lesen herangeführt werden. Trotz Corona sind ca. 70 Bibliotheken aus ganz Rheinland-Pfalz bei der Aktion dabei.

Weiterlesen

Sprendlingen-Gensingen/Rheinland-Pfalz. Kulturminister Wolf: “Wir wollen auch in herausfordernden Zeiten Kindern und Jugendlichen Lesespaß und Abenteuer bieten”. Viele fleißige Hände haben es möglich gemacht: „Wenn heute am 22. Juni der „LESESOMMER“ Rheinland-Pfalz mit rund 160 Bibliotheken trotz Corona-Krise starten kann, ist das auch dem großen Engagement und der Kreativität der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort und im Landesbibliothekszentrum zu verdanken“, betonte Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf bei der Eröffnungsveranstaltung der landesweiten Leseförderaktion in Sprendlingen-Gensingen.

Weiterlesen