Vorleseaktionen “Dezembergeschichten” und “Adventskalender” starten

Zum Dezemberbeginn starten wieder die beiden beliebten Vorleseaktionen „Dezembergeschichten“ und „Adventskalender“ des Landesbibliothekszentrums (LBZ) gemeinsam mit den Öffentlichen Bibliotheken in vielen rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten und Grundschulen.

Die Lust am Lesen für die jüngeren Kinder sollen beispielsweise die lustigen und spannenden Geschichten der „Dezembergeschichten“ mit dem Titel „Alarm bei den Weihnachtswichteln“ von Autor Christian Dreller wecken. Speziell für Kinder im 2. – 4. Schuljahr hat Jens Schumacher die Geschichten des „Adventskalenders“  geschrieben.

Die offizielle Eröffnung der landesweiten Aktionen „Dezembergeschichten“ und „Adventskalender“ durch Christoph Kraus, Abteilungsleiter im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur findet diesmal am:

Freitag, 1. Dezember 2017 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr
in der Gemeindebücherei Limburgerhof, Carl-Bosch-Straße 9, 67117 Limburgerhof


statt. 

Im weiteren Programm liest Jens Schumacher aus dem Adventskalender  2017 die Geschichte „Ein Kobold zu viel oder: Wie Weihnachten um ein Haar ausfiel“.
Für das Rahmenprogramm sorgen Kinder der Carl-Bosch-Schule und der Domholzschule in Limburgerhof.

Zur landesweiten Eröffnungsveranstaltung sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien ganz herzlich eingeladen.
Weitere Informationen finden Sie im Einladungsflyer (pdf-Datei) oder auf unser Webseite.