Terminhinweis 24. September: Preisziehung und Bilanz LESESOMMER 2018

Presseeinladung des Landesbibliothekszentrums / Landesbüchereistelle. Bereits zum elften Mal haben während der Ferien viele Bibliotheken in ganz Rheinland-Pfalz für den LESESOMMER 2018 exklusiv und kostenlos brandneue Bücher zur Verfügung gestellt.

Presseeinladung des Landesbibliothekszentrums / Landesbüchereistelle. Bereits zum elften Mal haben während der Ferien viele Bibliotheken in ganz Rheinland-Pfalz für den LESESOMMER 2018 exklusiv und kostenlos brandneue Bücher zur Verfügung gestellt: In diesem Jahr öffneten 195 Bibliotheken Kindern und Jugendlichen von 6 bis 16 Jahren wieder ihre Pforten. Die Teilnehmer/innen konnten wieder mit Bewertungskarten die Bücher die sie gelesen haben bewerten und nehmen an der großen Preisverlosung teil.
Die landesweite Preisziehung und Vorstellung der Gesamtbilanz findet am

Montag, den 24. September 2018
von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr
im Landesbibliothekszentrum / Landesbüchereistelle
Lindenstraße 7-11, 67433 Neustadt/Weinstraße
2. OG, Ergänzungsbücherei

statt. Christoph Kraus, Leiter der Abteilung Allgemeine Kulturpflege im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, wird die Preisträger unter den Teilnehmern/innen ziehen. Verlost werden ein Gutschein für einen zweitägigen Abenteueraufenthalt für vier Personen im Europa Park Rust, eine Spielekonsole, ein Tablet, ein Bluetooth-Soundsystem, ein Air Lounger, ein Speedminton-Set und 34 Buchgutscheine im Wert von 15 Euro.
Auch die teilnehmenden Bibliotheken werden gewürdigt: Nur durch ihr Engagement ist der Erfolg des Lesesommers erst möglich. Die Sieger erhalten Wertgutscheine für den Kauf neuer Bücher. Dabei werden folgende Kategorien bewertet:

  • Bibliotheken mit der höchsten Steigerungsrate bei den erfolgreichen Teilnehmern / Teilnehmerinnen gegenüber dem Vorjahr (jeweils in der Kategorie ehrenamtliche und hauptamtliche Bibliothek)
  • die Bibliothek mit den meisten Teilnehmern je Einwohner

Zur landesweiten Preisziehung sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien ganz herzlich eingeladen.