Mit Preisziehung gehen Bibliothekstage 2018 zu Ende

Mainz. Mehr als 5.000 richtige Einsendungen gab es bei den diesjährigen Bibliotheksage-Rätseln, ein Suchbild für die Kinder bis 7 Jahre und ein Quizrätsel für die älteren Kinder. Am 18. Dezember 2018 fand die Preisziehung in der Öffentlichen Bücherei Anna-Seghers in Mainz statt.

Minister Prof. Dr. Konrad Wolf zog eine positive Bilanz der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz: „Die Bibliothekstage waren ein toller Erfolg, denn über 16.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die rund 330 Veranstaltungen in 174 Bibliotheken in ganz Rheinland-Pfalz besucht. Als zentrale Kultur- und Bildungseinrichtungen haben Bibliotheken im Bereich Leseförderung und Vermittlung von Medienkompetenz eine herausragende Bedeutung.“

Die Bibliothekstage Rheinland-Pfalz finden alle zwei Jahre statt und werden vom Landesverband Rheinland-Pfalz im Deutschen Bibliotheksverband und dem Landesbibliothekszentrum gemeinsam organisiert. Im Jahr 2020 werden die Bibliothekstage zum zehnten Mal stattfinden.

Pressemitteilung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz im Deutschen Bibliotheksverband