Ausstellung "Alpha und Omega" in der Bibliotheca Bipontina wird verlängert

Zweibrücken. Die Ausstellung "Alpha und Omega - die Kunst der Initiale im fürstlichen Bestand der Bibliotheca Bipontina" wird wegen des großen Publikumsinteresses bis zum 15.02.2019 verlängert.

Die Präsentation in Zweibrücken zeigt die Initiale als besondere Form des Buchschmucks, hier an Beispielen aus der herzoglichen Büchersammlung. Dargestellt wird die Entwicklung von den gemalten "Bianchi Girari", den sogenannten Weißrankeninitialen der Humanistenhandschriften über ganzseitige Holzschnittinitialen bis hin zum aufwändig gestalteten Anfangsbuchstaben in den Bibeln der Reformationszeit.

Thema der Veranstaltung: Ausstellung: „Alpha und Omega – Die Kunst der Initiale im fürstlichen Bestand der Bibliotheca Bipontina“
Termin: jetzt verlängert bis 15. Februar 2019
Ort: Landesbibliothekszentrum / Bibliotheca Bipontina Zweibrücken

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 8-13 Uhr
Montag, Mittwoch, Freitag von 14-17 Uhr