Ausleihrekord bei der Onleihe Rheinland-Pfalz in der Ferienzeit

Ob auf dem Balkon oder am Strand: In der Ferienzeit ist die Ausleihe von E-Books und E-Hörbüchern sowie E-Zeitschriften bei der Onleihe Rheinland-Pfalz besonders beliebt. Mit mehr als 100.000 Ausleihen verzeichnete die Onleihe Rheinland-Pfalz die höchsten Nutzungszahlen seit der Gründung im Jahr 2010.

76 Bibliotheken landesweit sind Mitglieder des Verbunds, der vom Landesbibliothekszentrum (LBZ) koordiniert wird. Über 80.000 Medien stehen online zur Ausleihe zur Verfügung. Unterhaltungsliteratur ist in den Ferien besonders gefragt. Mehr als die Hälfte aller Entleihungen entfielen auf Krimis, historische Romane und andere belletristische Titel. Am häufigsten ausgeliehen werden E-Books, aber E-Hörbücher werden immer beliebter. Sie können sowohl online per Streaming als auch offline gehört werden. E-Magazines, Zeitschriften aus allen Themenbereichen, verzeichneten ebenfalls im Juli besonders hohe Ausleihzahlen. Über 13.000 Zeitschriftenhefte wurden im Juli ausgeliehen. Insgesamt stehen in der Onleihe mehr als 200 verschiedene Zeitschriftentitel zur Verfügung.

Bibliotheksnutzer der angeschlossenen Bibliotheken können mit einem gültigen Bibliotheksausweis E-Medien der Onleihe RLP rund um die Uhr ausleihen. Alle Informationen im Internet unter www.onleihe-rlp.de.