Zwei Jungen aus Speyer sind bei den Gewinnern der Bibliothekstage-Preisrätsel: Bücherschecks sind Lohn fürs Mitmachen

Speyer. Jan und Philip freuen sich: Sie gehören zu den glücklichen Gewinnern bei den Preisrätseln der zurückliegenden 10. Bibliothekstage Rheinland-Pfalz. Mehr als 3.900 Einsendungen aus über 100 Bibliotheken in Rheinland-Pfalz waren eingegangen.

Kinderlachen im Landesbibliothekszentrum / Pfälzischen Landesbibliothek in Speyer (LBZ) – eher ungewöhnlich für einen Ort der Wissenschaft. Anlass war die Preisübergabe an zwei glückliche Gewinner beim Bilderrätsel für Kinder bis 7 Jahre im Rahmen der 10. Bibliothekstage Rheinland-Pfalz. Es galt zehn versteckte Medien wie Bücher, Comics, Zeitschriften, CDs, DVDs und Spiele zu finden.

„Es war gar nicht so leicht, die Gewinner zu ermitteln", erzählt Standortvertreterin Ute Bahrs. Jan und Philip hatten als Kindergartenkinder lediglich ihre Vornamen auf den Gewinnabschnitt geschrieben. Die Stempel der Kindertagesstätten – die Arche Noah in Speyer-Nord für Philip (5) und die Mäuseburg in Speyer-Ost für Jan (7) – führten über Anschreiben des LBZ an die Kita-Leitungen zu den Eltern der Jungen. Sommerferien, Urlaub, die Einschulung von Jan – es dauerte viele Wochen nach der Auslosung Ende Juni, bis die Eltern der beiden Kinder mit der Pfälzischen Landesbibliothek einen Termin fanden. Jan und Philip freuen sich über den Büchercheck in Höhe von 15 Euro. Sie überlegen sich in den Herbstferien, was sie sich dafür kaufen.

Doch wie kommt es, dass eine wissenschaftliche Bibliothek bei den Preisrätseln für Kinder mitmacht? Ute Bahrs ihres Zeichens auch Geschäftsführerin des Landesverbandes Rheinland-Pfalz im Deutschen Bibliotheksverband klärt auf: „Die teilnehmenden Bibliotheken hatten weniger Bilderrätsel als Quizrätsel bestellt. Also habe ich mich Anfang Mai auf mein Rad gesetzt und proaktiv in die Briefkästen aller Kindertagesstätten in Speyer Bilderrätsel eingeworfen. Toll, dass nun zwei Kinder aus Speyer gewonnen haben.“

Die 10. Bibliothekstage Rheinland-Pfalz wurden vom Landesverband Rheinland-Pfalz im Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv), dem Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz, dem Beirat für das öffentliche Bibliothekswesen sowie den örtlichen Bibliotheken organisiert.

Im Rahmen dieser Veranstaltung gab es wieder ein tolles Gewinnspiel, an dem sich in diesem Jahr mehr als 3.900 Kinder erfolgreich beteiligten. Beim Bilderrätsel bis 7 Jahre galt es zehn versteckte Medien wie Bücher, Comics, Zeitschriften, CDs, DVDs und Spiele zu finden. Das Quizrätsel ab 8 Jahren drehte sich rund um Bücher und Bücherheldinnen- und helden.