„Für die Koblenzer Region erworben – Kulturschätze für das Land Rheinland-Pfalz 2004-2019“

Koblenz. Ausstellung zu „15 Jahre Landesbibliothekszentrum“ in Koblenz. Das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) feiert sein 15jähriges Bestehen – und alle können mitfeiern: Beim großen „Mitmachtag“ am 19. Oktober.

Ein weiteres Highlight erwartet die Besucherinnen und Besucher mit der Ausstellung „Für die Koblenzer Region erworben – Kulturschätze für das Land Rheinland-Pfalz
2004 – 2019“ bereits ab der kommenden Woche am 2. September in den Räumen der Rheinischen Landesbibliothek.

Präsentiert werden die interessantesten Stücke, die in den letzten anderthalb Jahrzehnten erworben wurden. Dabei reicht das Spektrum von einer Inkunabel (Bezeichnung für frühes Druckwerk aus der Zeit vor 1500) aus dem Kloster Maria Laach über historische Rheinlaufkarten und ausgesuchte Werke aus der Bibliothek Kaiserin Augustas bis zur Mitschrift einer Vorlesung von Joseph von Görres. Die Ausstellung gibt so einen interessanten Einblick in die Vielfalt des kulturellen Lebens am Mittelrhein.

Die historischen Sammlungen von Landesbibliotheken sind wertvolles Kulturgut für die jeweilige Region. In den letzten Jahren werden diese Bestände zunehmend für die wissenschaftliche Forschung und die interessierte Öffentlichkeit neu entdeckt und beispielsweise auch durch die Digitalisierung leichter zugänglich gemacht. Jede Landesbibliothek spiegelt in ihrem Bestand die Geschichte ihrer Region, dies gilt auch für die drei wissenschaftlichen Bibliotheken des LBZ in Koblenz, Speyer und Zweibrücken. Die Bewahrung und Vermittlung des kulturellen Erbes gehört zu den Kernaufgaben.

Die Rheinische Landesbibliothek erwirbt als Regionalbibliothek für den ehemaligen Regierungsbezirk Koblenz seit ihrem Bestehen bei Auktionshäusern und Antiquariaten, selten auch von Privatsammlern, wertvolle alte Drucke, Autographen und anderes schriftliches Kulturgut mit Bezug zu dieser Region. Auch als Dauerleihgaben oder als Schenkungen kommen immer wieder Raritäten ins Haus. 

Thema der Veranstaltung: Ausstellung „Für die Koblenzer Region erworben - Kulturschätze für das Land Rheinland-Pfalz 2004 -2019“ 
Termin: 2. September - 19. Oktober 2019
Ort: Landesbibliothekszentrum / Rheinische Landesbibliothek, Bahnhofplatz 14, 56068 Koblenz
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-13 Uhr

Achtung Umbau: Vom 23.09.2019 bis zum 18.10.2019 bleibt die Bibliothek geschlossen

Führungen durch die Ausstellung in Kooperation mit der VHS Koblenz:
Mittwoch, 25.9. 2019, 17.00 – 18.30 Uhr
Mittwoch, 9.10.2019, 17.00 – 18.30 Uhr

Der Eintritt ist frei