14. November 2019: Vortrag "Aus der Not geboren: Die Geschichte der Weinbaudomänen" im LBZ Koblenz

Koblenz. Viele Winzerfamilien auf dem Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz standen gegen Ende des 19. Jahrhunderts vor dem Ruin: Aus Amerika eingeschleppte Schädlinge wie die Reblaus, der Rückgang der Rebflächen und die Zunahme der Weinpanscherei sorgten für massive wirtschaftliche Schwierigkeiten. Als Antwort zur Lösung der Probleme wurden in allen Regionen Versuchsbetriebe und Weinbaudomänen eingerichtet.

Die Geschichte der Gründung und Privatisierung staatlicher Weinbaudomänen steht im Mittelpunkt des Vortrages von Dr. Gerhard Stumm am Donnerstag, 14. November um 19 Uhr im Landesbibliothekszentrum / Rheinische Landesbibliothek (LBZ) in Koblenz. 

Die in den Domänen angelegten Versuche und die daraus gewonnenen Ergebnisse sollten vor allem den Heranwachsenden und Betriebsleitern von morgen in den zahlreich gegründeten Weinbauschulen das Wissen um die Zusammenhänge von Weinbau und Kellerwirtschaft vermitteln. 
Der in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts und bis heute andauernde rasant fortschreitende Strukturwandel hatte einen immensen Rückgang der Weinbaubetriebe zur Folge: Es gab weniger Winzer mit wesentlich größeren Rebflächen. Dies wiederum veranlasste die Politik, die Zahl der Weinbauschulen und der Versuchseinrichtungen erheblich zu reduzieren und zu konzentrieren. Der Vortrag beleuchtet die Geschichte der Staatsweingüter im nördlichen Rheinland-Pfalz und der Domäne Mainz seit ihrer Gründung bis zur Gegenwart. 

Im November 2018 hat das LBZ die Herausgeberschaft der Bibliographie zur Geschichte und Kultur des Weines (Schoene3) von der Gesellschaft für Geschichte des Weins e.V. übernommen. Die Bibliographie wurde 1971 von Frau Renate Schoene begründet, die diese auch bis 2013 weiterführte. Aktuell sind über 36.000 Titel rund um den Wein gelistet. Sie wird unter dem Namen „BiblioVino“ (Schoene4) fortgeführt. Im Rahmen dieser Veranstaltung zur Geschichte des Weinbaus wird auch BiblioVino kurz vorgestellt.  

Thema der Veranstaltung: Vortrag von Dr. Gerhard Stumm "Gründung und Privatisierung staatlicher Weinbaudomänen im nördlichen Rheinland-Pfalz"
Termin: Donnerstag, 14. November 2019, 19 Uhr
Ort: Landesbibliothekszentrum / Rheinische Landesbibliothek, Bahnhofplatz 14, 56068 Koblenz 

Der Eintritt ist frei