Frau schaut durch ein Bücherregal © Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

Person auf einem Fahrrad

Speyer/Koblenz. 100 Teammitglieder für 100 Jahre Pfälzische Landesbibliothek. Aktiv sein für den guten Zweck und dabei auch noch für Umweltschutz und Gesundheit werben: Zum zweiten Mal beteiligen sich Teams von „LBZ on tour“ bei den Stadtradel-Aktionen in Speyer und Koblenz. Während die Tour in Koblenz Ende August startete und am 19. September beendet war, endet die Aktion in Speyer erst am 30. September.

Weiterlesen

Koblenz. Gut gerüstet in einen spannenden Leseherbst. Was gibt es Neues und Interessantes auf dem Markt der queeren Literatur? Bereits zum fünften Mal finden sich Roland Dinspel, Rainer Marquardt und Benjamin Merkler im Landesbibliothekszentrum / Rheinische Landesbibliothek in Koblenz zusammen, um über aktuelle Bücher und Neuerscheinungen zu diskutieren.

Weiterlesen

Der zweite Corona-Sommer war kein Hindernis: Bei der 14. Auflage des „LESESOMMERs“ Rheinland-Pfalz waren mehr Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Land dabei als im Jahr zuvor. In fast 200 Bibliotheken konnten sie in den Sommerferien kostenlos und exklusiv neue Bücher ausleihen und anschließend beurteilen. Alle Kinder und Jugendliche die beim „LESESOMMER“ mitgemacht haben, nehmen auch an der großen Preisverlosung teil.

Weiterlesen

Koblenz. Wir haben Afghanistan vor Augen, sehen die Bilder aus dem Tschad, vom Gaza-Streifen oder aus Syrien - auch in der modernen Welt bleibt der Krieg schrecklich präsent. Mit einer Textcollage untermalt von Musik geht das „taw – theater am werk“ das Thema szenisch an. Der Titel: „Was ist die Welt: Leben – Liebe – Krieg“.

Weiterlesen
Blaue Medienrückgabebox vorm Eingang der Bibliotheca Bipontina Zweibrücken

Zweibrücken. Wer in Zukunft in Zweibrücken Bücher, Fachzeitschriften oder andere Medien nach der Ausleihe beim Landesbibliothekszentrum / Bibliotheca Bipontina (LBZ) zurückbringen will, braucht nicht mehr auf die Öffnungszeiten zu achten: Mit der neuen Medienrückgabebox ist das ab sofort rund um die Uhr möglich.

Weiterlesen
zwei Bücher, gestapelt, auf weißem Untergrund, aus dem oberen Buch ragen drei Geldscheine

Koblenz / Kreis Ahrweiler. Am 27. und 28. August 2021 fand im Landesbibliothekszentrum / Rheinische Landesbibliothek der traditionelle und beliebte Bücherbasar statt. Die Erlöse wurden einem guten Zweck zugeführt: Die Hälfte der Einnahmen ging an das Spendenkonto des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) zugunsten der von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Bibliotheken.

Weiterlesen
Ansicht mehrerer Bücherregale in der Pfälzischen Landesbibliothek

Koblenz/Neustadt a.d.Weinstr./Speyer/Zweibrücken. Eine gute Nachricht für alle, die einen ruhigen und angenehmen Arbeits- und Lernort mit WLAN-Anschluss suchen: Die LBZ-Bibliotheken in Koblenz und Speyer öffnen ab Dienstag, den 7. September zu ihren ursprünglichen Öffnungszeiten – erstmalig in diesem Jahr.

Weiterlesen
Gemälde der Synagoge

Zweibrücken. Als landesweit erste Institution zeigt das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) an seinen Standorten die Wanderausstellung „1700 Jahre jüdisches Leben – Tradition und Identität der Juden in Rheinland-Pfalz“. Nachdem sie erfolgreich in der Rheinischen Landesbibliothek in Koblenz gezeigt wurde, wird sie jetzt durch das LBZ / Bibliotheca Bipontina und das Helmholtz-Gymnasiums im Foyer des Helmholtz-Gymnasiums in Zweibrücken präsentiert.

Weiterlesen

Koblenz.  Eine interessante Diskussion beleuchtet Prof. Dr. Thomas Elßner in seinem Vortrag „Vom Gerechten Krieg zum Gerechten Frieden“ am Mittwoch, 8. September im Landesbibliothekszentrum / Rheinische Landesbibliothek (LBZ) in Koblenz. Die Veranstaltung findet  im Rahmen der „Koblenzer Wochen der Demokratie“ in Kooperation mit dem Katholischen Militärbischofsamt Berlin und der Partnerschaft für Demokratie Koblenz statt.

Weiterlesen