Frau schaut durch ein Bücherregal © Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

Sprendlingen-Gensingen. . Zukunftspakt im Digitalen Zeitalter: Im Zeitalter von Facebook, Twitter und Google wird es für Kinder und Jugendliche immer wichtiger, Dinge zu hinterfragen, sich Wissen anzueignen und zu diskutieren. Hier bieten sich die Bibliotheken als natürlicher Partner der Schulen und Kindertagestätten an: Die Stärkung der Sprach- und Lesekompetenz, kulturelle Bildung sowie die Förderung der Medien- und Recherchekompetenz – es eröffnen sich viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Schulen und Kitas mit den Bibliotheken in Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen

Lesen und Schmökern oder einfach nur einer spannenden Geschichte zuhören: Wenn sich Jung und Alt überall in Rheinland-Pfalz zur Vorweihnachtszeit in Bibliotheken, Kitas, Schulen oder Senioreneinrichtungen trifft, kann das nur eins bedeuten: Die landesweiten Vorleseaktionen „Dezembergeschichten“, „Adventskalender“ und die „Adventsgeschichten für Senioren“ die das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) gemeinsam mit vielen öffentlichen und kirchlichen Bibliotheken initiiert, sind gestartet.

Weiterlesen

Nach 33 Jahren scheidet die erfolgreiche Leiterin der Bibliotheca Bipontina des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ) zum Ende des Monats November aus, jetzt ist die Nachfolge geregelt: Die studierte Germanistin Rebecca Anna wird zum 2. Januar 2019 den Staffelstab von Dr. Sigrid Hubert-Reichling übernehmen und den ältesten Standort des LBZ führen.

Weiterlesen

Kampagne im Radio und im Web informiert über digitales Angebot der Bibliotheken. Die landesweite Werbekampagne ist gestartet: Die Bibliotheken der Onleihe Rheinland-Pfalz informieren in den kommenden Wochen gemeinsam mit dem Radiosender RPR1 über das gemeinsame E-Medien-Angebot.

Weiterlesen

Inhalt teilen