Frau schaut durch ein Bücherregal © Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

© Royalty-Free / Corbis

Roter Bucheinband mit goldener Schrift

Das Landesbibliothekszentrum / Rheinische Landesbibliothek und das Mittelrhein-Museum Koblenz feiern den 220. Geburtstag von Karl Baedeker (1801-1859) mit einer gemeinsamen Kabinett-Ausstellung. Aus den Beständen des Museum präsentieren wir selten gezeigte Malereien und Zeichnungen, die in der Zeit zwischen 1837 und 1956 entstanden. Ergänzt werden diese durch historische Baedeker-Ausgaben und einzelne Objekte aus dem Besitz der Familie Baedeker, die sich in der Sammlung des Landesbibliothekszentrums befinden.

Weiterlesen
Heinz Markus Göttsche am Klavier

Speyer. Nachlass von Landeskirchenmusikdirektor Heinz Markus Göttsche kommt nach Speyer. Ein besonderes Geschenk macht die Musikexperten des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ) froh: Der Komponist und Kirchenmusiker Gunther Martin Göttsche hat jetzt den umfangreichen Nachlass seines Vaters Professor Heinz Markus Göttsche dem LBZ übergeben.

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz. In Coronazeiten hat es die Kleinsten hart getroffen: Schule ohne Freunde von zuhause – da fällt das Lernen doppelt schwer. Hier kann die interaktive Lese-Lern-App eKidz.eu helfen. Mit einer besonderen Aufnahmefunktion werden die Kinder spielerisch zum Lesen lernen geführt. Was es dazu braucht? Nur einen Ausweis der Heimatbibliothek oder der „Onleihe Rheinland-Pfalz“, dem vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) koordinierten Verbund von derzeit 85 rheinland-pfälzischen Bibliotheken, die elektronische Medien zur Ausleihe anbieten.

Weiterlesen
Standorte des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz. Ab heute wartet der „Arbeitsort Bibliothek“ wieder auf seine Kundinnen und Kunden: Mit Datum 31. Mai sind die Bibliotheken des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz (LBZ) in Koblenz, Speyer und Zweibrücken bereit für den Publikumsverkehr. Natürlich gelten in den Gebäuden weiterhin die strengen Hygieneregeln wie Abstand halten und die strenge Maskenpflicht.

Weiterlesen

Rheinische Landesbibliothek und Bibliotheca Bipontina wieder als Arbeitsort nutzbar. Die Coronazahlen in Koblenz und Zweibrücken sinken – das hat auch Folgen für das Landesbibliothekszentrum: Ab heute, Montag, 17. Mai, können angemeldete LBZ-Kunden nach vorheriger Terminvereinbarung wieder Bestände vor Ort in der Rheinischen Landesbibliothek und in der Bibliotheca Bipontina einsehen, die nicht nach Hause entliehen werden dürfen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz. Voll auf dem Laufenden sein in Mode, Livestyle, Musik, Sport, Gesundheit oder Politik mit Zeitschriften in Originalsprache – wer das möchte wird ab jetzt bei „OverDrive Rheinland-Pfalz“ fündig: Nach dem Start des digitalen Angebots für englischsprachige eBooks und E-Hörbücher bieten die landesweit rund 50 teilnehmenden Bibliotheken auch fremdsprachige E-Magazine zu vielen verschiedenen Themen zur kostenfreien Ausleihe an. Mit im Boot auch das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) mit seinen Standorten Koblenz, Speyer und Zweibrücken.

Weiterlesen
Außenaufnahme der Bibliotheca Bipontina

Zweibrücken. Das Landesbibliothekszentrum / Bibliotheca Bipontina bleibt am kommenden Montag, 3. Mai 2021 geschlossen. Ab Dienstag, 4. Mai gelten wieder die derzeit aktuellen Öffnungszeiten.

Weiterlesen
Schwarz-weiß Foto mit alten Bildern, Lupe

Die frühen Jahre am Deutschen Eck 1947 bis 1957. Unser Land hat Geburtstag: 75 Jahre Rheinland-Pfalz! Am 30. August 1946 wurde die Geburtsurkunde des neuen Landes von der französischen Besatzungsmacht überreicht. Mit dieser Verordnung Nr. 57 des französischen Oberkommandierenden, General Pierre König, die ohne Beteiligung deutscher Politiker formuliert wurde, bildeten die Franzosen durch Zusammenlegung der sehr unterschiedlichen Regionen Rheinland, Nassau, Rheinhessen und Pfalz das Land Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen